Servo Positionier-Modul mit Optokoppler-Eingängen

Zoom
cboden
Steuerung zur einfachen Positionierung von Modellbau-Servos
Sofort lieferbar.

Mit Hilfe dieser kleinen Steuerung können handelsübliche Modellbau-Servos zwischen zwei einstellbaren Positionen hin und her bewegt werden. Die Soll-Positionen werden dabei über getrennte Potentiometer direkt auf der Platine eingestellt. Das Umschalten zwischen den beiden Positionen erfolgt entweder durch zwei Taster/Schalter mit Schließkontakt oder durch ein Gleichspannungssignal von 5 bis 14 Volt. Da das Modul hierfür zwei Optokoppler verwendet, ist Ihre eigene Steuerung im Fehler- / Kurzschlussfall zuverlässig vor Beschädigungen geschützt.

Die Erzeugung des eigentlichen Servo-Signales übernimmt ein bereits fertig programmierter Attiny45 Mikroprozessor von ATMEL. Dieser Prozessor steckt in einem Sockel, so dass Sie ihn ggf. entnehmen und durch ein selbst programmiertes Exemplar ersetzen können, falls Sie die Hardware für etwas anderes nutzen möchten.

Das Modul ist bereits fertig aufgebaut und getestet. Für den Anschluss des Servos steht eine 3polige Stiftleiste zur Verfügung, die mit den meisten handelsüblichen Modellbau-Servos kompatibel ist. Der Anschluss der Versorgungsspannung, der Optokoppler-Eingänge bzw. der Taster / Schalter erfolgt über Schraubklemmen.

Technische Daten

  • Versorgungsspannung: 7 bis 16 Volt DC
  • max. Servo-Strom: 1,5 Ampere
  • Anzahl Soll-Positionen: 2
  • Soll-Positions-Einstellung: über 2 Potentiometer

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten