MOSFET Platine 12V / 10A mit IRLZ34

Zoom
cboden
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 1 - 2 Tage

Wenn mit Mosfets höhere Ströme geschalten werden sollen, stößt man schnell auf das Problem, dass gewisse Mindest-Leiterbahnbreiten erforderlich sind, um die Erwärmung in Grenzen zu halten. Mit normalen Lochraster-Platinen ist das in aller Regel nur schwer hin zu realisieren. Hier hilft unser Mosfet Modul mit 2 mm breiten Leiterbahnen auf beiden Seiten. So kann man problemlos bis zu 10 Ampere schalten, ohne dass sich die Leiterbahnen zu stark erhitzen.

Mit auf den Platinen ist eine kleine LED, die den Schaltzustand des Mosfet anzeigt. Der Vorwiderstand ist auf 12 Volt Schalt-Spannung ausgelegt.

Der Last-Anschluss erfolgt über Schraubklemmen im 5 mm Rastermaß. Die Platine wird einfach in die Last-Leitung "eingeschleift". Sie hat also sowohl auf der Eingangs- als auch auf der Ausgangsseite je einen Anschluss für die Versorgungsspannung (+12 V) und für GND. Der Anschluss des Steuer-Signales erfolgt ebenfalls über Schraubklemmen. Der verwendet MOSFET IRLZ34 ist ein sog. Logic-Level Typ, so dass er problemlos direkt mit 5 Volt Pins des Controllers angesteuert werden kann.

Durch den Verzicht auf einen Optokoppler auf der EIngangsseite ist das Modul auch für PWM Betrieb bestens geeignet.

Eine sichere Montage des Mosfet Moduls ist durch die integrierten Befestigungsbohrungen problemlos möglich. Bitte beachten Sie, dass eventuell erforderliche Distanzbuchsen nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten